Kreditwiderruf

Aufgrund fehlerhafter Widerrufsbelehrungen bei der Immobilienfinanzierung haben Verbraucher durch einen Kreditwiderruf die Möglichkeit, entweder bereits gezahlte Vorfälligkeitsentschädigungen von den Banken zurückzuverlangen oder bei laufenden Verträgen für sie günstigere Zinskonditionen zu vereinbaren.

Wir überprüfen, ob Sie Ihren Darlehensvertrag auch heute noch widerrufen können und helfen Ihnen dabei, Ihre Ansprüche gegenüber der Bank durchzusetzen.

Vier unserer Rechtsanwälte, die auch für die Verbraucherzentrale Hamburg e.V. arbeiten, sind seit 2013 in diesem
Bereich schwerpunktmäßig und bundesweit tätig. Wir haben bereits tausende Widerrufsbelehrungen auf deren
Korrektheit hin überprüft.

In vielen Fällen konnten wir außergerichtlich eine günstige Umschuldung zu aktuellen Darlehenskonditionen
erreichen bzw. die jeweilige Bank dazu bewegen, die Vorfälligkeitsentschädigung zu erstatten.
Sollte außergerichtlich keine Lösung erreicht werden können, setzen wir Ihre Ansprüche gerichtlich durch.

Gerne teilen wir Ihnen in einer telefonischen Kurzeinschätzung mit, wie die Erfolgsaussichten sind und ob Ihre Rechtsschutzversicherung die Kosten übernimmt. Rufen Sie uns gerne unter der Telefonnummer 040/8079120-0 an. Wir teilen Ihnen dann mit, welche Unterlagen wir für diese Ersteinschätzung benötigen. Unaufgefordert zugesendete Vertragsunterlagen werden nicht bearbeitet!

FAQ

Welchen Vorteil bietet der Kreditwiderruf?

Schon in vielen Fällen konnten wir für unsere Mandanten eine Neufinanzierung zu aktuellen Zinskonditionen bzw. eine Entlassung aus dem Darlehensvertrag ohne oder mit verminderter Vorfälligkeit erreichen. Auch konnten wir schon häufig bereits gezahlte Vorfälligkeitsentschädigungen erfolgreich zurückfordern.

Übernimmt meine Rechtsschutzversicherung die Kosten?

In vielen Fällen ja. Dies hängt aber konkret von den Bedingungen Ihres individuellen Versicherungsvertrages ab. Es gibt verschiedene Ausschlussklauseln (z. B. bei der Finanzierung einer Neubau-Immobilie). Gerne prüfen wir für Sie, ob Ihre Versicherung die Kosten übernimmt.

Welche Kosten entstehen ohne Rechtsschutzversicherung?

Sollte keine Rechtsschutzversicherung die Kosten übernehmen, bieten wir Ihnen für unsere außergerichtliche Tätigkeit eine Gebührenvereinbarung an. Über die Kosten informieren wir Sie selbstverständlich, bevor Sie uns einen Auftrag erteilen! Im gerichtlichen Verfahren richten sich die Kosten nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Wie schnell muss der Widerruf erklärt werden?

Der Bundestag hat beschlossen, das Widerrufsrecht für Darlehensverträge, die zwischen dem 02.11.2002 und dem 10.06.2010 abgeschlossen wurden, rückwirkend auszuschließen. Dies gilt bis zum Ablauf einer Übergangsfrist bis zum 21.06.2016. In Altverträgen muss bis zum Ablauf dieses Datums zwingend der Widerruf des Darlehens erklärt werden. Unterlässt man diesen Widerruf, können künftig keine Ansprüche mehr aus einer möglicherweise fehlerhaften oder gar fehlenden Widerrufsbelehrung abgeleitet werden.

Kann ich den Widerruf selber erklären?

Ja. Sie sollten sich jedoch vor einem Widerruf von uns über die Erfolgsaussichten, die rechtlichen Folgen sowie die Risiken beraten lassen. Vor allem müssen Sie nach dem Widerruf in der Lage sein, Ihren Kredit zurückzuzahlen.

Gegnerliste

  • ABN Amro Hypotheken
  • Allianz Lebensversicherungs AG
  • AXA Lebensversicherung AG
  • Baden-Württembergische Bank
  • Badische Versicherungen
  • Bausparkasse AG
  • Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
  • Berliner Bank
  • Bernhauser Bank eG
  • BHW Bausparkasse AG
  • Bordesholmer Sparkasse
  • Commerzbank AG
  • Concordia
  • DBV-Winterthur
  • Debeka
  • Deutsche Apotheker- und Ärztebank
  • Deutsche Bank
  • Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG
  • Deutsche Kreditbank AG
  • DEVK Allgemeine Versicherung AG
  • DG Hyp
  • DSL Bank Berlin
  • DSL Bank Hameln
  • DSL Bank Hannover
  • DSL Bank Nürnberg
  • DSL-Bank
  • Eckernförder Bank eG
  • Flensburger Sparkasse
  • Förde Sparkasse
  • Föhr-Amrumer Bank
  • Gladbacher Bank
  • GMAC-RFC Bank GmbH
  • Hamburger Sparkasse AG
  • Hamburger Volksbank eG
  • Hannoversche Lebensversicherung AG
  • ING-DiBa AG
  • Kreissparkasse Böblingen
  • Kreissparkasse Fallingbostel
  • Kreissparkasse Grafschaft
  • Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg
  • Kreissparkasse Segeberg
  • Landesbank Baden-Württemberg
  • Landesbank Saar
  • Landessparkasse zu Oldenburg
  • LBS
  • Lebensversicherung AG
  • Münchener Hypothekenbank eG
  • Nord-Ostsee Sparkasse
  • Nordrheinische Ärzteversorgung
  • Oldenburgische Landesbank AG
  • Ostfriesische Volksbank
  • Provinzial Nord
  • Provinzial Nord-West Lebensversicherung Aktiengesellschaft
  • PSD Bank Braunschweig eG
  • PSD Bank Dortmund EG
  • PSD Bank Nord eG
  • PSD Bank Nürnberg
  • R +V Versicherung
  • Raiffeisenbank
  • Santander Bank
  • SEB AG
  • Sparda Bank
  • Sparda Bank Hamburg
  • Sparda Südwest eG
  • Sparda-Bank Münster eG
  • Sparkasse Elmshorn
  • Sparkasse Emden
  • Sparkasse Göttingen
  • Sparkasse Harburg-Buxtehude
  • Sparkasse Holstein
  • Sparkasse Lübeck
  • Sparkasse Lüneburg
  • Sparkasse Marburg-Biedenkopf
  • Sparkasse Potsdam
  • Sparkasse Stormarn
  • Sparkasse Südholstein
  • Sparkasse Uelzen
  • Sparkasse Vorpommern
  • Sparkasse Westholstein
  • Stadtsparkasse München
  • Taunus Sparkasse
  • UmweltBank AG
  • Versorgungswerk Zahnärztekammer Nordrhein
  • Victoria Lebensversicherung AG
  • Volksbank Stade-Cuxhaven
  • Volksbank Lüneburger Heide eG
  • Volksbank Stormarn eG
  • Volksbank Strohgäu eG
  • Volksbank Uelzen-Salzwedel eG
  •  Westdeutsche Immobilienbank
  • Wüstenrot
  • Württembergische Versicherung
  • WWK Versicherung

 

Die Kommentare wurden geschlossen